Montag, 23. November 2015

Cookies! Rezepte für ofenfrische Glücksmomente

Cookies stehen im Moment ganz oben auf der Favoritenliste meiner ganzen Familie, denn sie sind schnell und einfach zubereitet, und man kann immer ein paar davon im Vorrat haben, wenn beispielsweise unverhoffte Gäste zum Kaffee oder Tee vorbeikommen.
Ein Kuchen oder eine Torte sind oft einfach zu viel, aber ein Cookie zum Kaffee geht eigentlich immer. 

Manuel Grossmann und Max Finne haben ihre eigene Cookie-Manufaktur gegründet. In ihrem Onlineshop "Knusperreich" bieten sie Cookies in Hülle und Fülle zum Versand an, alle aus besten Bio-Zutaten, in dekorative Dosen verpackt und sofort nach dem Backen verschickt. Es gibt viele Sorten zu probieren, und man kann sich auch seine "Wunsch-Dose" mit verschiedenen Cookies zusammenstellen. Für diejenigen, die selbst gerne backen, haben die beiden Firmeninhaber auch ein Backbuch geschrieben, in dem sie 30 tolle Cookies-Rezepte zusammengestellt haben.
Das kleine Buch hat gleich eine praktische Silikonform dabei, so dass nun endlich alle Cookies schön gleichmäßig werden. Das hatte mich bisher immer gestört, dass manche Cookies beim Backen so unregelmäßig verlaufen sind, aber dieses Problem gehört nun der Vergangenheit an.


Alle Rezepte ergeben 16 Cookies, während die Backform für 8 Cookies ausgelegt ist. Also backt man eben zwei Durchgänge hintereinander. Manchmal mache ich auch 8 große Cookies in der Form und teile die andere Teighälfte in kleinere Portionen, denn ab und zu sind kleine Cookies auch gut, besonders wenn man mehrere verschiedene Sorten haben möchte. Notfalls bietet es sich aber auch an, ein Rezept einfach zu halbieren.

Das Buch ist übersichtlich gestaltet und die Rezepte sind in drei große Kapitel unterteilt. Nach einer allgemeinen Einleitung schließen sich die Abschnitte "Frühling und Sommer", "Herbst und Winter" sowie "Besonders fein!" an. Ich finde es sehr praktisch, die Rezepte übersichtlich nach Jahreszeiten geordnet vorzufinden, und im dritten Kapitel haben die Autoren dann Cookies mit besonderen Zutaten und Kombinationen zusammengetragen.
Da findet man im Kapitel "Frühling und Sommer" so leckere Zusammenstellungen wie "Orange-Ricotta-Cookies", "Schoko-Himbeer-Cookies" oder "Passionsfrucht-Mango-Cookies". Der Abschnitt für Herbst und Winter hat ebenfalls tolle Kombinationen zu bieten, da entdeckt man "Chai-Espresso-Cookies", "Nougat-Cookies" oder "Pflaume-Dinkel-Cookies". 
Unter der Überschrift "Besonders fein" kann man interessante Kreationen, wie "Erdnussbuttercookies", "Popcorn-Cookies" oder "Matcha-Aprikose-Cookies" entdecken. Sogar ein pikantes Rezept für "Salzige Käse-Cookies" findet man hier, so dass man auch mal zum Gläschen Wein die passenden Cookies servieren kann. Die Rezepte sind übersichtlich aufgebaut und fast immer mit verführerischen Fotos ergänzt. Es gibt zu jedem Rezept ergänzende Tipps und Bemerkungen, so dass man auch viele Variationsmöglichkeiten hat. Auch ein Rezept für "Klassiker" ist vorhanden, und bald wird man seine eigenen Cookies zusammenstellen oder vorhandene Rezepte abändern bzw. ergänzen.


Mein bisheriger Favorit sind die "Amaretto-Mandel-Cookies", die besonders lecker und aromatisch zusammen mit einem Gläschen Mandellikör schmecken.
Die Backform aus Silikon ist unkompliziert, leicht zu reinigen und mit guten Backeigenschaften. Ich bin begeistert von diesem schönen Set, denn viele Zutaten für Cookies hat man oft schon im Haus, so dass man mit diesem Buch und der dazu gehörigen Form gleich loslegen kann. Ich finde die Idee, ein Backbuch mit der passenden Form anzubieten, immer wieder toll.

Dieses Buch wurde mir kostenfrei und unverbindlich zur Rezension überlassen. Vielen Dank dafür an den Südwest-Verlag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen