Mittwoch, 25. Juli 2012

Noch ist Erdbeerzeit

So langsam neigt sie sich dem Ende entgegen, die üppige Erdbeerernte. Zum Abschluss habe ich eine Torte gebacken, die zurzeit der Liebling der Familie ist:

Erdbeertorte "Stracciatella"
Das Rezept habe ich aus dem Landfrauen-Backbuch, das ich bereits hier vorgestellt habe: Leckere Tortenträume 2
Gerade habe ich entdeckt, dass der Verlag es auch auf der Seite vom Landwirtschaftlichen Wochenblatt zur Verfügung stellt: Erdbeertorte "Stracciatella Art"
Ich mache das Rezept meist mit kleinen Abwandlungen, beispielsweise benutze ich keinen roten Tortenguss, wie angegeben, sondern ich nehme klaren Tortenguss und rühre ihn mit rotem Fruchtsaft (Traubensaft) an. Den Orangenlikör ersetze ich durch Orangensaft. Das Ergebnis wird genauso gut, wenn man statt Gelatine die entsprechende Menge Agar Agar (oder Agartine) benutzt. Statt dem angegebenen Biskuitboden backe ich auch gerne den von mir geliebten und universell eingesetzten 1-2-3-4-5-Boden, wofür ich euch das Rezept hier verraten habe: Erdbeerkuchen blitzschnell
Sehr lecker schmeckt diese Torte übrigens auch mit Pfirsichen oder Kirschen.

So, wenn ich euch nun den Mund wässerig gemacht habe, wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit.

Montag, 23. Juli 2012

Sommerküche

Endlich kommt der Sommer zurück, und heute war es zum ersten Mal wieder richtig schön warm. Da hat man natürlich Lust auf frische Kost, und auf Wunsch meiner Familie habe ich heute mal wieder einen Bulgur-Salat gemacht.
Mein Rezept für Bulgur-Salat sieht so aus:
Bulgur-Salat
Zutaten:
1 Tasse groben Bulgur
2 Teelöffel gekörnte Gemüsebrühe (ich nehme immer diese Streuwürze, denn die ist ohne Glutamat)
2 Tassen Wasser
Saft einer halben Zitrone
Pfeffer, etwas Salz
4 Tomaten,
1 kleine Salatgurke
1 gelbe Paprikaschote
2 Teelöffel Ajvar (scharf)
und viel glatte Petersilie

Zubereitung: Wasser zum Kochen bringen, Bulgur in eine große Salatschüssel geben, die gekörnte Gemüsebrühe darüber streuen und mit dem heißen Wasser übergießen. 10 Minuten ziehen lassen.
Tomaten, Paprika und Gurke in kleine Würfel schneiden und über den eingeweichten Bulgur geben. Mit Zitronensaft beträufeln, Ajvar dazu und mit Salz und Pfeffer würzen. Mindestens 2 Stunden durchziehen lassen, kurz vor dem Servieren eventuell noch etwas nachwürzen und mit reichlich frischer Petersilie bestreuen.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Der Holunderblüten-Essig, den ich im Juni angesetzt habe, siehe  hier, ist natürlich auch schon lange fertig und gefiltert. Ich habe die Vanilleschote wieder mit in die Flasche gepackt, gibt weiterhin noch Aroma ab und ist zugleich eine schöne Deko. Inzwischen habe ich den Essig auch schon für verschiedene Salate ausprobiert und für sehr lecker befunden. Besonders Blattsalate bekommen eine besondere Note, durch das leichte, weiche Holunderblüten-Aroma. Davon werde ich mir wohl künftig in jedem Jahr ein Fläschchen ansetzen.


Freitag, 13. Juli 2012

Sommer-Geburtstags-Gewinnspiel

Im August sind es sechs Jahre, dass ich mit dem Bloggen angefangen habe. Genau am 17. August 2006 habe ich meinen allerersten Eintrag in "Klusi's Tagebücher" online gestellt. Man soll die Feste feiern wie sie fallen, und ich habe mir gedacht, bei diesem regnerischen Sommer kann ein wenig Aufmunterung nicht schaden ;-)
Ich habe vier Gewinne für euch, die ich nun erst einmal vorstelle:

"Neben der Spur" - Der neue Kriminalroman von Ella Theiss.
Ich verlinke euch meine Rezension dazu:
Es handelt sich um ein von der Autorin signiertes Exemplar.

"Frühlingserwachen" von Marjolein Bastin
Dieses kleine Geschenkbüchlein ist aus der Reihe "Die wunderbare Welt der Marjolein Bastin".
Ihre filigranen Naturillustrationen haben Weltruhm erlangt. 28 ihrer Zeichnungen liegen in diesem Bändchen vor, ergänzt mit lehrreichen Texten, die das Buch zu einem wunderbaren Begleiter für den naturverbundenen Betrachter machen.
Wer Marjolein Bastin kennt, wird diese Büchlein lieben. Ihre zarten und detaillierten Zeichnungen haben einen ganz besonderen Charme. 
In "Frühlingserwachen" kann man ein kleines Rehkitz im hohen Gras betrachten, Katzen, Schafe und Hühner entdecken und sich an der frischen Farbenpracht eines Bundes Radieschen erfreuen.

 "Sommertraum" von Marjolein Bastin
Ein weiteres Geschenkbüchlein aus der Reihe "Die wunderbare Welt der Marjolein Bastin".
Dieses Büchlein ist ebenso liebevoll aufgemacht, und hier dreht sich alles um die Flora und Fauna im Sommer.
Neben der üppigen Farbenpracht von Mohnblumen, Rosen, Kapuzinerkresse oder Sonnenblumen findet man hier auch wunderschöne Schmetterlinge, freche Spatzen und niedliche Laubfrösche und noch vieles mehr entdecken. 
Marjolein Bastins Zeichnungen enthalten so viele Feinheiten, die man gar nicht alle beim ersten Betrachten entdeckt.


Und dann gibt es noch einen immerwährenden Kalender, ebenfalls mit Zeichnungen von Marjolein Bastin.

Es handelt sich um eine kleine Blechpostkarte, auf der mit zwei magnetischen Ringen das jeweilige Tagesdatum eingestellt werden kann. Mit dem beiliegenden Umschlag kann man sie auch als Grußkarte verschicken.


Teilnahmebedingungen:
  • Teilnehmen könnt ihr, wenn ihr eine Adresse in Deutschland habt, wo ich den Gewinn hinsenden kann. Seid ihr noch unter 18 Jahre alt, braucht ihr das Einverständnis der Eltern.
  • Ich möchte gerne von euch wissen, was ihr tut, um ein wenig Sommerfeeling  in diese heuer eher kühle und verregnete Zeit zu bringenSchreibt mir einen Kommentar mit eurer Antwort dazu hier unter diesen Post. 
  • Bitte gebt auch an, was ihr gerne gewinnen möchtet. Ihr dürft gerne in alle vier Lostöpfchen, könnt aber auch einzeln wählen. Schreibt dann einfach in den Kommentar: "Spur", "Kalender", "Frühling" oder "Sommer".
  • Eine Kopie eures Kommentars, zusammen mit eurer Postadresse, schickt mir bitte an meine Email-Adresse klusi56@googlemail.com.
  • Achtung: Ich akzeptiere nur Teilnehmer, die einen Kommentar hinterlassen und mir eine Mail mit den erforderlichen Angaben senden! Eure Adressen werden aus Datenschutzgründen ausschließlich für dieses Gewinnspiel verwendet und anschließend sofort von mir gelöscht. 
  • Das Gewinnspiel läuft bis zum 10. August 2012, Mitternacht. Am 11. August werde ich dann die Ziehung der Gewinner mit Random.org vornehmen. Die Gewinner werde ich anschließend hier im Blog posten und auch noch separat per Mail benachrichtigen.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Nun wünsche ich euch allen viel Glück bei meinem Geburtstags-Gewinnspiel und hoffentlich doch noch ein wenig Sonne in der nächsten Zeit.