Mittwoch, 16. Mai 2012

Arla Schmetterling flieg! Distelfalter-Tagebuch 2. Eintrag

Vermutlich dauert es nicht mehr lange, bis sich unsere fünf Raupen verpuppen. Sie haben gewaltig an Größe und Gewicht zugelegt, sich einen Vorrat für die Zeit und Verwandlung im Kokon angefuttert. Die Futtermasse am Dosenboden ist auch schon ziemlich aufgebraucht.
Wie stark sie gewachsen sind, kann man am besten beurteilen, wenn man diese mit den Fotos der ersten Tage vergleicht: Distelfalter-Tagebuch 1. Teil

Die Raupen haben sich jetzt alle am Dosendeckel versammelt und scheinen sich vorzubereiten.

Kommentare:

  1. die haben sich wirklich gross entwickelt gegen dem 1 Teil...
    intressant so was mit zu kommen.. bin schon gespannt der nächste Schritt!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Elke, sie sind so schnell gewachsen, dass man fast dabei zusehen konnte. Heute hat sich die erste Raupe verpuppt. Ich werde weiterhin alles im Bild (und hoffentlich das Schlüpfen im Film) festhalten.
      Liebe Grüße
      Susanne

      Löschen