Dienstag, 17. April 2012

Strickreise ans Meer - Annette Danielsen

Raffinierte Strickmuster - inspiriert von der Schönheit des Insellebens
Fotografiert von Anne Styrbech


Die Inselwelt Dänemarks hat sich die Strick-Designerin Annette Danielsen für ihr neues Buch zum Vorbild genommen. Sie hat von den verschiedenen Inseln die Besonderheiten entdeckt und sich davon zu 15 schönen, klassischen Strickmodellen inspirieren lassen. Schön und praktisch ist an dem neuen Buch, dass man alle enthaltenen Modelle schon auf dem Umschlagfoto (Vorder- und Rückseite) bewundern kann. Größtenteils ist diesmal Damenmode enthalten, aber es sind auch ein paar Herrenpullover dabei.



Das Auge  isst strickt mit, und so hat auch diesmal wieder die Fotografin Anne Styrbech alles so schön in Szene gesetzt, dass man kaum widerstehen kann. Es macht auch viel Spaß, in den Strickpausen einfach ein wenig in dem Buch zu blättern und anhand der stimmungsvollen Fotos einen visuellen Spaziergang über die Dänischen Inseln zu unternehmen.

Hier habe ich ein paar deutliche Beispiele zusammengestellt, wo man  gut die Gegenüberstellung von Natur (Landschaft) und Design erkennen kann.



Wer die Strickanleitungen von Annette Danielsen schon kennt, weiß um die Besonderheit, dass die Designerin nicht oder sehr selten mit Schnitten oder Strickschriften arbeitet, sondern alles schriftlich, Reihe für Reihe erklärt, so auch im vorliegenden Band. Das ist für viele sicher gewöhnungsbedürftig, und ich würde das Buch daher auch eher erfahrenen Strickerinnen empfehlen.

Im Anhang des Buches gibt es eine ausführliche Erklärung zur Maschenprobe und zu verwendeten Abkürzungen. Alle Modelle können in mehreren Größen nachgearbeitet werden. Diese sind mit "S" bis "XL" bezeichnet. Darunter sind auch die genauen Maße für Weite, Länge, Ärmellänge etc. angegeben, so dass man auch wirklich die richtige Größe wählt. Eine Maschenprobe wird nicht nur empfohlen, sie ist sogar unverzichtbar, um ein befriedigendes Ergebnis zu erzielen. Für die Modelle hat Annette Danielsen wieder die edlen, hochwertigen Isager-Garne verwendet. Zusammen mit den klassischen Designs und dem ganz eigenen, unverkennbaren Danielsen-Stil hat man am Ende schöne, tragbare Kleidungsstücke, an denen man sicher lange seine Freude haben kann.
 Herzlichen Dank an Literaturtest und den Landwirtschafts-Verlag für das Rezensionsexemplar.

Kommentare:

  1. Hallo,

    auf jeden Fall eine originelle Einladung mit dem Titel und so wie Du es vorstellst auch sehr interessant und anspruchvoll.

    Ein ieber Wochenendgruß von Senna

    AntwortenLöschen
  2. scheint ein tolles Buch zu sein. Die Strickjacke oben links hab ich mir sogar schon gestrickt in orange-braun - die Anleitung war im Online Magazin vom Herbst/Winter drin ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen