Sonntag, 5. Februar 2012

Ordnung im Teeschrank

Kürzlich hat meine Tochter zwei Kreativ-Sets besorgt, damit wir ein wenig Ordnung in unseren Teeschrank bekommen, denn die vielen halb-vollen Teebeutel-Kartons sind schon recht unübersichtlich und nehmen reichlich Platz in Anspruch.


Vor ein paar Tagen haben wir uns dann ans Werk gemacht. Tochter wollte ihre Box gerne mit Serviettentechnik verzieren, und ich habe mich dafür entschieden, den beiliegenden Stoff zu nutzen und die Box damit zu beziehen.
Wir hatten einen vergnüglichen Bastelnachmittag, und das ist dabei herausgekommen:


Mit den neuen Boxen sind unsere diversen Beutel-Teesorten nun gut verstaut. Die Boxen passen in den Schrank, aber ich finde, man kann sie durchaus auch einmal außen stehen lassen.
Aus Tochters Set ist nun noch Stoff übrig, dafür kann ich mir eine kleine Näharbeit überlegen.

Kommentare:

  1. Das ist eine schöne Idee, liebe Susanne. Beide Teeboxen sehen mit den entzückenden Motiven wunderschön aus. Dazu sind diese Boxen praktisch und übersichtlich.

    ♥liche Grüße von Mia

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Idee, wie ich finde. Allerdings... mischen sich da nicht die diversen Gerüche der Beutel?

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  3. @Susi,
    ein klein wenig sicher, aber das Problem ist hier nicht größer, als wenn ich die Beutel, in der Originalpackung aus Papier, nebeneinander im Schrank aufbewahre.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. das sieht aber nett aus, hast du die selbst gefertigt? Ich bin ja selbst auch kreativ tätig, aber für solche Arbeiten habe ich nicht das richtige Händchen-leider! Ich würde mich freuen, wenn du dich auch bei mir anmeldest. Einen lieben Gruss zum Wochenende!

    AntwortenLöschen