Montag, 21. November 2011

Chaosweibs Tassenparade Tasse Nr. 26

Neuer Montag, neue Tasse, guten Morgen ihr Lieben!
Chaosweibs Tassenparade geht heute in die 26. Runde, und ich bin immer noch dabei ;-)
Heute zeige ich euch eine sehr alte Tasse. Ich habe ein vollständiges Kaffeeservice dazu, und es ist ein  Erbstück von meinen Großeltern. Schätzungsweise ist das Service sicher schon über 70 Jahre alt, und ich benutze es nur zu ganz besonderen Gelegenheiten, da ich immer Angst habe, dass ein Teil davon beschädigt werden könnte. 

Ich wünsche euch eine gute Woche und mache mich nun auf zur Tassen-Stöberrunde ;-)

Kommentare:

  1. wow, toll, ich wünschte ich hätte auch so ein schönes Services von meinen Großeltern . Sehr schön!

    AntwortenLöschen
  2. ich mag so altes Geschirr sehr gern, das hat was. Sehr schön.
    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. deine Tasse gefällt mir sehr gut... Klasse

    AntwortenLöschen
  4. Toll und so alt, finde man sollte es auch benutzen, denn nur im Schrank stehen ist auch schade.

    LG
    Judy

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Tasse, ich hätte auch Angst das sie kaputt geht.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  6. da hätte ich auch Angst sie kaputt zu machen, so ein edles altes Stück!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Die sieht wundervoll aus.
    VG zahnfeee

    AntwortenLöschen
  8. Schönes erinnerungsstück man sieht der Tasse das alter nicht an.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Die wunderschöne Tasse könnte sicher vieles erzählen - über 70 ist ja ein stolzes Alter und sie hat die Jahre bestens überstanden.

    Liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen
  10. Oh was ein tolles Erinnerungsstück! Gefällt mir...
    LG Pia

    AntwortenLöschen
  11. o.k ich selber mag goldränder nicht so gerne, aber da stecken sicher erinnerungen in der Tasse

    AntwortenLöschen