Montag, 7. November 2011

Chaosweibs Tassenparade Tasse Nr. 24

Hallo ihr Lieben,
es ist wieder Zeit für eine neue Tasse. Der Countdown von Chaosweibs Tassenparade läuft, nur noch 8 Tassen, dann sind wir am Ziel und zugleich am Jahresende angelangt.
Auf der heutigen Tasse ist die Kirche abgebildet, neben der wir wohnen. Fast diesen Blickwinkel auf die Kreuzkirche habe ich auch aus meinem Küchenfenster. Die Tasse habe ich vor einigen Jahren als Dankeschön für ehrenamtliche Tätigkeit bekommen.

Hier meine Original-Aussicht:













Ich wünsche euch eine schöne Woche und gehe jetzt, Tassen gucken ;-)

Kommentare:

  1. Die Kirche sieht ziemlich nach unserer aus. :)

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns gibt es auch so eine ähnliche Kirche. LG

    AntwortenLöschen
  3. Die Kirche sieht so modern aus oder?;-)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber mal eine moderne Kirche - hoffentlich ist die Gemeinde auch so.

    Mella
    http://www.trampelpfade.com/2011/10/buchwichteln-2011-regeln/

    AntwortenLöschen
  5. Die Kirche wurde in den 60er Jahren gebaut und ist von der Bauweise schon eher nüchtern, aber ich mag sie gerne, gerade weil sie nicht so überladen und prunkvoll ist.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Interessante Tasse, bei uns steht auch so eine ähnliche Kirche, allerdings ist die etwas älter.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Schönes Geschenk, ich blicke auch auf eine Kirche wenn ich raus schaue allerdings ist sie, glaube ich nicht so groß wie deine.
    VG zahnfeee

    AntwortenLöschen
  8. Toll, die Kirche auf der Tasse und vorm Küchenfenster, gefällt mir.

    LG
    Judy

    AntwortenLöschen
  9. Auch wenn ich Kirchen nicht so gerne mag, finde ich die Tasse schick. Sieht Modern aus.

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Eine schöne Anerkennung und auch noch eine schicke Tasse ;)
    lg sonja

    AntwortenLöschen
  11. Ein sehr aufgefallenes, aber schickes Motiv!

    AntwortenLöschen