Dienstag, 8. Februar 2011

Lace-Tuch in pink

Im Dezember habe ich in Barbaras Adventskalender ein wunderschönes Knäuel Wolle von Kauni gewonnen. Auch an dieser Stelle noch einmal ganz herzlichen Dank, liebe Barbara.

Da Pink die Lieblingsfarbe meiner Tochter ist und sie sich schon länger ein schönes Tuch wünscht, kam dieses Knäuel gerade richtig.
Gestern ist nun ihr kuscheliges Dreieckstuch fertig geworden:

Gearbeitet habe ich das Tuch nach einer Anleitung aus dem Heft "Meilenweit" Nr. 2 von Lana Grossa. Es ist das Teil von der großen Abbildung links auf der Titelseite.
Das Tuch wird von der breiten Seite aus gestrickt, und irgendwann habe ich gemerkt, dass mir mein Knäuel wohl nicht reichen wird (trotz Vergleich der Lauflänge). Nach längerer Suche habe ich dann glücklicherweise einen Shop gefunden, der die Kauni noch in pink vorrätig hatte, und so konnte ich meine Strickarbeit doch noch glücklich zu Ende bringen ;-) Aus dem nun verbliebenen Rest springen wohl noch irgendwann Stulpen heraus, mal sehen, was Tochterkind dazu meint.

Kommentare:

  1. hallo susanne,
    tolles tuch...farbe finde ich umwerfend schön...wie ist es mit der qualität?...wird es nach dem waschen weicher?...ich überlege, dieses garn in mienen shop mitaufzunehmen...magst du dazu was sagen?...ganz liebe grüße colette

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja schön geworde, liebe Susanne. Zuerst dachte ich, es ist gehäkelt, so duftig und luftig wie es aussieht. Ein ganz tolles Tuch fürs Tochterkind.

    Liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schönes Tuch für deine Tochter.
    Die Farbe ist ja klasse.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das Garn wird tatsächlich schon nach dem ersten Waschen viel weicher. Ich habe es gestern gleich ausprobiert und dem Tuch nach Fertigstellung ein kleines Bad verpasst ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Superschön ist Dein Tuch geworden. Ich dachte, es wäre gehäkelt! Die Farbe passt perfekt für ein Tochterkind :) liebe Grüße, Maria

    AntwortenLöschen