Montag, 28. Februar 2011

Feenkissen

 Seit Jahren habe ich zwei Feenkissen in Verwendung. Ich habe die kleinen herzförmigen Dinkelkissen damals bei meinem Lieblingsversand für Steine,Naturkosmetik, Tee, Räucherwerk etc. gekauft, und sie sind nicht nur hübsch sondern auch praktisch, wie ich finde.Als Nackenkissen oder auch Wärmekissen haben sie mir schon gute Dienste geleistet. Die Dinkelfüllung habe ich schon mehrmals erneuert. Im Lauf der Zeit und durch den häufigen Gebrauch waren die samtigen Überzüge an den Rändern schon etwas abgenutzt. Nun habe ich meine Stoffvorräte durchgesehen und mir spontan zwei neue Überzüge genäht: Das pinkfarbene Kissen mit Tupfen ist für meine Tochter, das Röschenkissen ist für mich.

Kommentare:

  1. Ich mag Dinkelkissen auch sehr gerne. Dein Kissen hat eine tolle Form und ist damit bestimmt auch sehr praktisch? Schöne Stoffe hast Du ausgesucht.

    Liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen
  2. Oh das Rosenmuster finde ich wunderschön - ist so romantisch. Toll

    LG Claudia

    AntwortenLöschen