Montag, 24. Januar 2011

Eine Sünde wert.....

...ist dieses Buch für jeden Schokoladenliebhaber!


Die Qual der Wahl hatte ich am vergangenen Wochenende, welches der leckeren 34 Rezepte ich zuerst ausprobieren soll. Die schönen Fotos sorgen schon vorab dafür, dass einem das Wasser im Mund zusammenläuft. Hier ein kleiner optischer Vorgeschmack. Diese feinen Sachen und noch viele weitere warten darauf, nachgekocht und -gebacken zu werden:



Ich habe mich dann für diese Schokoladentarte entschieden:


Ein flacher Boden mit kleinem Rand wird aus Sandteig blind gebacken
und nach dem Erkalten mit einer Creme aus geschmolzener Schokolade, süßer Sahne und Milch gefüllt. Den Rest übernimmt der Kühlschrank, und eine gute Stunde später ist die Tarte servierfertig.
Meine sah so aus, und ich finde, sie ist dem Original auf dem Foto ziemlich ähnlich geworden. Man kann das Rezept ja mit verschiedenen Schokoladensorten ausprobieren, das bleibt ganz dem eigenen Geschmack überlassen. Meine Tarte war mit Zartbitterschokolade gemacht, und ich persönliche mag diese zart-herbe Note, der Kuchen ist dann nicht zu süß.



Ich kann euch versichern, die Tarte war ober-lecker! Mit diesem Rezept hat es das Büchlein auf Anhieb in die Reihe meiner Lieblings-Kochbücher geschafft, denn ich gebe zu, dass ich ein großer Schokoladenfan bin. Also ist dieses Kochbuch, als wäre es extra für mich geschrieben ;-)
Gerade habe ich beim Durchblättern eine Schokobiskuitrolle mit Sauerkirschen entdeckt, das wird wohl eines meiner nächsten Projekte.
Lobend erwähnen möchte ich auch bei diesem Band die praktische Ausstattung mit Ringbindung. Außerdem hat die "Leckere..."- Erfolgsreihe im Anhang eines jeden Bandes noch eine kleine Überraschung parat, es werden Schnupper-Rezepte aus den anderen Bänden vorgestellt. In diesem Fall sind das:
"Tiramisu" aus "Leckere Kuchen-Desserts"
und
"Bratapfeltorte" aus "Leckere Torten-Träume"

Vielen Dank an Literaturtest und den Landwirtschaftsverlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.

Kommentare:

  1. da läuft einem ja förmlich das Wasser im Mund zusammen.
    Was für tolle Leckereien.
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja Verführungen hier, liebe Susanne. Die Torte sieht ja super und so lecker aus.
    Da wünsche ich Dir viel Freude beim Ausprobieren der Rezepte.

    Ganz liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanne
    Während Dein Schäfchen hier " määht ", kann ich Dir versichern, dass Du mir Appetit auf Deine Tarte gemacht hast ..
    Danke für die Vorstellung.
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Du Liebe,

    einen tollen Blog mit wunderschönen Dingen hast Du hier!

    Da komm ich doch gerne wieder vorbei!

    Allerliebsten Gruß
    Sabine

    PS: und soooooooo leckere Sachen

    AntwortenLöschen