Mittwoch, 11. November 2009

Was lange währt.....

Vielleicht könnt ihr euch noch an meinen Zwischenbericht vom Mai 2008 erinnern. Ich mußte das damals gestrickte Stück wieder aufribbeln, da es zu weit war, und diese Arbeit war gar nicht angenehm. Das feine Kid-Mohair hatte sich so fest verbunden, dass beim Auflassen einiges an Garn verloren ging, nicht mehr verwendbar war. Und so landete die angefangene Wickeljacke erst einmal im UFO-Korb ;-) Vor ein paar Wochen habe ich, auf massives Drängen meiner Tochter hin, noch Wolle nachbestellt, und welches Glück, ich habe sogar noch nach der langen Zeit die gleiche Farbpartie bekommen. Und heute ist die Jacke endlich fertig geworden. Uff, das war eine schwere Geburt. Mir tat nur meine Tochter leid, dass sie so lange auf das ersehnte Kleidungsstück warten mußte. Aber heute war ihre Freude groß ;-)

Dienstag, 10. November 2009

Kochen mit Kräutern und Gewürzen


Gestern ist endlich obiges Buch angekommen, auf das ich mich schon sehr gefreut habe. Da ich gerne und viel mit Kräutern und Gewürzen koche und auch die Hindergrundinformationen sehr interessant finde, die Alfons Schuhbeck in seinen Kochsendungen dazu gibt, waren natürlich meine Erwartungen groß, und ich wurde nicht enttäuscht. Schon das Durchblättern ist purer Genuss. Das Buch ist sehr schön und liebevoll aufgemacht. Es enthält jede Menge Kräuter- und Gewürz-Portraits, jedes auf einer Doppelseite und mit wunderschönen Fotos versehen. Zu jedem Kraut schreibt Alfons Schuhbeck viel Wissenswertes über Geschichte, Verwendung und auch gesundheitlichen Nutzen. Jede Menge Tipps für die Zubereitung von Kräuter- und Würzölen, Mischungen für die Kräutermühle und vieles mehr gibt es außerdem. Im Rezeptteil wird jedes Kapitel mit einem großen und farbenprächtigen Foto eingeleitet, und wenn man die Rezepte liest, möchte man am liebsten gleich anfangen und die leckeren Sachen ausprobieren. Beim Schmökern habe ich mir schon Appetit geholt und die ersten Rezepte ausgesucht. Zuerst werde ich wohl den Gewürzgugelhupf mit Rotwein und Kardamomsahne backen, außerdem gibt es ein interessantes Rezept für Elisenlebkuchen mit Marzipan. Im herzhaften Teil hat mich der Gemüsestrudel mit Tunfischsoße gleich angesprochen.
Und hier habe ich ein paar kleine Eindrücke für euch zusammengestellt: