Donnerstag, 9. Juli 2009

Buntes Allerlei

Damit es nicht so ganz ruhig hier im Blog ist, gibt's ein kleines Lebenszeichen von mir ;-)
In Sachen Handarbeiten kann ich gar nichts Neues bieten, denn im Moment zieht es mich überhaupt nicht an Wolle & Co.
Aber ein kleines Spiel ist bei uns eingezogen, das hat ein klein wenig auch mit Schafen und Wolle zu tun:Auch gebastelt habe ich nicht viel, lediglich eine Karte ist fertig geworden:
Über Tauschticket hat dieses Stempel-Anleitungsbuch seinen Weg zu mir gefunden. Es ist sehr schön aufgemacht, und ich denke, dass ich mich davon wenigstens 'mal wieder zum Stempeln inspirieren lasse.
Gewundert habe ich mich die Tage über unseren Weihnachts-Kaktus. Er treibt doch glatt Blüten, mitten im Hochsommer! Anscheinend hat ihn das schlechte Wetter der letzten Wochen so irritiert, dass er völlig seinen Zeitplan vergessen hat. Jetzt bin ich nur gespannt, ob er in der Weihnachtszeit dann noch einmal Blüten treibt....
Übrigens, die junge Amsel von meinem vorherigen Beitrag ist mittlerweile Dauergast bei uns. Jeden Abend besucht sie uns, setzt sich auf die gewohnte Ecke der Balkonbrüstung und stimmt ihr Abendliedchen an.

Kommentare:

  1. So eine Amsel haben wir auch, gegenüber von unserem Balkon auf einem Leitungspfahl!!
    Ich finde das soooo süß, wie die Amseln mit Inbrunst ihre Liedchen trällern!
    Grüße aus dem Ländle
    von Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, mal wieder ein Lebenszeichen von Dir, liebe Susanne. Richtung Herbst kommt sicher die Lust auf Wolle bei Dir wieder. Wir haben wieder so schwüles Wetter und so lese ich wieder mehr, als mit den Nadeln zu klappern.

    Liebe Grüße von Herbstgold

    AntwortenLöschen