Freitag, 17. Oktober 2008

Vom Kammzug zum Schal

Die verschiedenen Entwicklungsschritte habe ich in einem Foto festgehalten.
Oben ist der ursprüngliche Kammzug und der Faden auf der Spindel, vorne die Wolle dann im verzwirnten und rechts im verstrickten Zustand. Ich finde es interessant, wie unterschiedlich die Farben in den verschiedenen Phasen wirken.

Kommentare:

  1. Das ist ja total interessant, die veränderte Wirkung der Wolle im Laufe der Verarbeitung. Ich wünsch Dir noch viel Freude beim Verstricken - die Farb-Kombination gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße von Marlene

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susanne
    Das ist toll, mal das ganze " Wachstum " sehen zu können ...
    Dein Gestricktes gefällt mir, und hält Dich sicher gut warm ...
    Wochenendgrüsse
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh Susanne,

    ist das ein Foto! Traumhaft! Und ist es nicht einfach genial was Du daraus machst! Wundervolle Farben!
    Ich finde ja auch, die Vorbereitungen zum Stricken sind glückliche Momente, als wenn man nur das Knäul aus dem Schrank holt und überraschender, wie Du hier auch auf dem Foto dokomentierst.
    Sag, welchen Handkarden hast Du?

    Liebe Grüße an Dich und an Deine Süße,
    von uns hier oben!
    Maartje

    AntwortenLöschen
  4. das sind wirklich ganz schöne Farben die da entstehn. schaut toll aus.

    Lg, julianna

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Susanne,
    das sieht ja klasse aus!!
    Je öfter ich diese Handspindeln sehe, desto mehr fasziniert mich das Ganze...ob ich´s vielleicht doch mal ausprobieren sollte?
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. @Maartje,
    ich habe bisher noch gar keine Handkarden, verspinne die Wolle direkt so aus dem Kammzug, wie auf dem Foto.
    @Claudia,
    es ist wirklich gar nicht so schwer, und wenn man den Bogen mit dem Spinnen mal 'raus hat, kann man gar nicht mehr aufhören ;-)
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht jetzt schon toll aus. Klasse gemacht

    AntwortenLöschen
  8. die Farbkombination ist traumhaft, jedenfalls mein Traum. Zeigst du den Schal hoffentlich, wenn du fertig bist?
    lieben Gruß von Friederike

    AntwortenLöschen
  9. Ein sehr gelungenes und informatives Foto, liebe Susanne, ich staune sehr, wie sich die Farben in den einzelnen Arbeitsschritten verändern. Der Schal sieht auch schön wunderschön aus und ich wünsche Dir weiterhin viel Strickvergnügen mit der selbstgesponnenen Wolle.

    Liebe Grüße von Maria - Flori schickt Dir auch ganz viele Schnurrer

    AntwortenLöschen
  10. liebe susanne, ich bin von den farben so beeindruckt, sieht das schön aus!!!!

    ich habe mir vor kurzem auch zwei kammzüge zum spinnen gekauft, komme aber leider mit dem spinnen überhaupt nicht zurecht. die wolle ist mir viel glatt und unhandlich. ich bins gewöhnt die wolle direkt zu verspinnen, meist ungewaschen....

    nun muss ich erst überlegen was ich mache, habe sie in die strafecke verbannt...*lach*

    bei dir sieht das alles so locker easy aus!!

    LG Iris

    AntwortenLöschen