Montag, 1. September 2008

"Spinnertes" von mir *ggg*

"Feuerglut" heißt die kardierte Rohwolle, die ich über Dawanda von Superspinnerin bestellt habe. Sie verdient ihren Namen zu Recht, finde ich. Es ist eine Mischung aus rot gefärbter Unterwolle der Moorschnucke und ungefärbter, fast schwarzer Wolle.


Gleich als das Vlies ankam, mußte ich fast zwanghaft zur Spindel greifen ;o) und konnte gar nicht mehr aufhören.


Aus einem Schuhkarton wurde eine Lazy Kate, es hat super funktioniert. Der Karton hat einen doppelt verstärkten Rand, und ich mußte nur darunter Löcher bohren, damit ich die Stricknadeln mit der aufgewickelten Wolle einhängen konnte.



Nach gewissen Anfangsschwierigkeiten (der Faden wollte sich immerzu mit sich selbst verzwirnen, und ich war dauernd dabei, die "Würstchen" wieder zu entwirren) hat es dann doch ganz gut geklappt. Und so sieht das fertig verzwirnte Ergebnis aus:


Jetzt ist die Wolle im Entspannungsbad, und ich bin ganz sicher seit gestern vor Stolz einen Millimeter gewachsen *lach* Es macht riesig viel Spaß, und ich überlege mir schon, was ich aus der Wolle wohl stricken werde. Wahrscheinlich werden es Handstulpen, zu diesem Schal vom letzten Winter passend.

Diesen schönen Regenbogen gab es heute am späten Nachmittag bei uns. Es sah toll aus, auf der Westseite strahlender Sonnenschein und im Osten die dunkle Wolkenwand mit dem Regenbogen davor. Schade, das Bild gibt nur annähernd die Farbenpracht wieder. Im Original war das richtig beeindruckend.

Kommentare:

  1. Hallo Susanne,
    total Klasse finde ich das...
    super gut geworden und als Hansstulpen kann ich mir diese schöne Wolle gut vorstellen.
    LG
    Lucie

    AntwortenLöschen
  2. ohhhh, wenn du jetzt ein kamera am computer hättest, dann würdest du mich dahin schmelzen sehen!!!!! ohhhhh ist die schön!!!!!!! die farben!!!!!
    das werden ganz besonders schöne armstulpen!!!!! und wenn du viele davon strickst und welche tauschen willst, dann bin ich dabei!!!!!*schmunzel*
    und mit der handspindel!!! Kompliment!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanne,

    wunderschön, wunderschön...einfach umwerfend ist Dir das gelungen und die FARBE ...ich bin völlig sprachlos
    und genieße Deine Fotos!

    Viele liebe Grüße, Maartje

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mich den Damen nur anschließen, deine "Spinnereien" sehen toll aus und die Farben - genau nach meinem Geschmack.

    Danke auch für den eingefangenen Regenbogen, er erhellt mir den heutigen kühlen Regentag.

    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Da bin ich aber ganz heftig auf's Strickergebnis gespannt ...Deine Spinnereien sehen so super aus ...und auch Du darfst Dir gerne ein Entspannungsbad gönnen ...
    "haste fein gemacht" ! :-)
    ♥☼♥ Barbara ♥☼♥

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschöner Regenbogen, liebe Susanne - läßt sich auch nicht immer sehr einfach fotografieren.
    Bestaune gerade Deine spinnerten Werke - da bist Du enorm fleißg und ich bin sicher, Du hast viel Freude dabei. Ich habe ja keinerlei Ahnung von dieser Art der "Spinnerei".

    Herzliche Grüße von Maria

    AntwortenLöschen