Freitag, 27. Juni 2008

Erdbeeren zum Geburtstag

Heute war ich bei einer lieben Freundin zum Geburtstags-Frühstück eingeladen. Geschenkt habe ich ihr das genähte Säckchen, gefüllt mit Tee, Pralinen und Erdbeere.

Bei der Gelegenheit habe ich noch Deko-Füllung für meinen "Obstwäscher" genäht, wenn die Schale nicht gerade für frische Früchte benötigt wird.

Kommentare:

  1. Dieses Säckchen begeistert mich jedes Mal aufs Neue, wenn ich es irgendwo sehe! Ein tolles Geschenk, auch mit diesem hübschen Yoyo und der Befüllung.
    Weißt du zufällig, ob es für den Yoyo auch eine deutsche Anleitung gibt, der Link mit der englischen Version bereitet mir etwas Schwierigkeiten.

    LG Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susanne,
    ein wunderschönes Säckchen! So ein hübsches Geschenk hätte ich auch gern.
    Ein schönes WE und
    liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. liebe Susanne, klar kannst du meinen Blog verlinken, das freut mich natürlich, du bist auch schon länger in meiner Blogrunde, wenn auch nicht in meiner Blogliste. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden...
    Denn auch deine Blogs gefallen mir.
    lieben Gruß von Friederike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne,

    lecker! Einfach lecker!! Ich liebe Erdbeeren und diese hier fürs Auge und für die Wohnung...sind wunderschön! Das Säckchen ist traumhaft und da kann ich mir gut vorstellen, dass sich deine Freundin sehr gefreut hat!

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag,
    Maartje

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Susanne,
    schön erdbeerig bei dir...Die Tilda - Erdbeeren sind immer wieder toll.
    Über solche Geschenke würde ich mich auch freuen.
    LG Lucie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne,das Geburtstagsäckchen sieht so toll aus,ebenso die Erdbeeren!!! Ich glaube,ich muß mich endlich mal drangeben,denn ich kenne auch ein paar Leute,die sich darüber freuen würden!!!LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susanne,
    ein wunderschönes und ganz entzückendes Geschenk. Das Säckchen ist so toll geworden und die Erdbeeren sind eine Augenweide.
    Bewundernde Grüße
    von Maria

    AntwortenLöschen