Mittwoch, 30. April 2008

Handytäschchen

Das gestrickt-gefilzte Handytäschchen und die Handy- bzw. iPod-Socke (es passen auch MP3-Player hinein) sind heute auf die Reise zu Eva gegangen. Die beiden Sachen habe ich mir ihr gegen die rosa Seifenschale getauscht.

Samstag, 26. April 2008

Wieder mal gefilzt

Mein Mann hat sich diesmal geschlossene, einfarbige Hausschuhe gewünscht. Ich habe sie mit der dunkelgrünen Filzwolle von Fischer-Wolle gehäkelt. Gearbeitet habe ich sie nach einer Anleitung aus dem Heft "Häkeln für Zuhause" aus dem OZ-Verlag. Die Anleitung war für kleinere Größen, aber meine Umrechnung für Schuhgröße 45 hat super funktioniert, und die Schuhe passen jetzt wie angegossen. Zum Größenvergleich habe ich die Stricknadel dazu gelegt. So sehen die Hausschuhe nach ihrem 60°C-Bad aus:
und so waren sie vor dem Filzen:

Neue Schätze haben sich auch bei mir eingefunden. Diese wunderschöne Seifenschale habe ich von Eva ertauscht. Aus der Schachtel hat es ganz verführerisch nach der tollen Mango-Seife geduftet, die sie mir dazugelegt hat. Eva bekommt ein Handy-Täschchen dafür von mir.
Im Tausch gegen zwei Bastelbücher habe ich von Seifenliebe diese beiden hübschen Seifenschälchen erhalten, und ein gehäkeltes Beutelchen mit duftenden Badeherzen hat sie auch noch mit dazugelegt.
Im Kreativtausch-Forum fand außerdem ein Blitz-Mini-Wichteln statt. Meine Wichtelmama Elke hat mir diesen Beutel gestrickt, da kann ich schön mein aktuelles Strickzeug drin aufbewahren.Eine hübsche Karte in 3D hat sie auch für mich gestaltet, und außerdem hat sie mir noch Katzenzungen mit eingepackt, die mag ich so gerne!

Sonntag, 20. April 2008

Geburtstagsgeschenke

Morgen wird unsere Tochter süße 16, und da sie bereits schlafen gegangen ist, kann ich schon mal hier zeigen, was sie u.a. auf ihrem Geburtstagstisch vorfinden wird. Von Pepper-Anny habe ich diesen süßen kleinen Bären ertauscht, und er wird morgen der Ehrengast auf Tochter's Geburtstagstisch. Ich bin schon gespannt, was sie für Augen macht, denn sie liebt Bären über alles.
Und da ich jetzt mutig unter die Stoffsäckchen-Näher gegangen bin, habe ich gleich eine Geschenkverpackung für diverse Kleinigkeiten genäht, natürlich ins Mädchenzimmer passend in pink mit pastellfarbenen Streifen. Hinterher kann sie das Säckchen dann zur Aufbewahrung von Kleinkram verwenden.

Samstag, 19. April 2008

Jäckchen fertig

Heute habe ich das Jäckchen aus "Brazilia" fertig zusammengenäht. Am Montag bekommt Töchterchen es zum Geburtstag. Es war ein Herzenswunsch, denn sie geht gerne tanzen und ins Theater, und da kann man so ein leichtes Teil gut gebrauchen. Sie hat es vorhin gleich mal anprobiert, und da sie von diesem Geschenk schon wußte, kann ich es heute bereits in meinem Blog zeigen.

Das Modell ist im Anleitungsheft 07/08 von Fischer-Wolle.

Mittwoch, 16. April 2008

Erster Versuch

Heute habe ich meinen ersten Versuch gestartet und ein Stoffsäckchen genäht. Als absoluter Näh-Laie bin ich ganz begeistert, wie schnell und einfach sich die Säckchen nähen lassen, denn ich habe nur eine Mini-Nähmaschine "Nähfee". Es wird sicher nicht bei diesem einen Exemplar bleiben, denn ich habe schon wieder so schönen Stoff entdeckt ;o)

Mittwoch, 9. April 2008

Und noch ein Tausch

Vorhin kam noch ein Tauschpäckchen, von Sany. Für die beiden Stoffsäckchen habe ich ihr Seife und Pflege geschickt. Sany hat mir noch ein hübsches Täschchen, eine Kerze uns Süßes eingepackt.

Nützliches...

.... konnte ich ertauschen, und zwar gleich in zwei Tauschaktionen:

Mein Handy hat seinen Platz gefunden! Von Lehmi habe ich diese tolle "Handy-Garage" bekommen. Man kann das schöne und funktionelle Teil über den Stecker des Ladegeräts hängen, und das Handy liegt nirgends im Weg, wirklich eine geniale Erfindung! Eine nette Knopf-Karte und ein süßes Mini-Täschchen, farblich passend zu meinem Stricknadeletui, waren als Überraschung dabei. Mein Strickzeug habe ich gleich reingepackt, in das schöne Täschchen, das Susi extra dafür genäht hat. Sie hat mir noch als Überraschung eine "gestrickte" Karte eingepackt und ein allerliebstes Vögelchen aus dem Stoff, den ich so gerne mag.

Freitag, 4. April 2008

Gleich zwei neue Tauschaktionen!

Mit Lucie habe ich dieses wunderschöne Brotkörbchen gegen Seife getauscht. Sie hat mir noch ein TaTüTa und eine nette Karte mit Häkelblümchen dazugelegt, und für meinen "süßen Zahn" habe ich auch was bekommen ;-) Und von Sylvia habe ich gegen ein Wellness-Päckchen vier Knäuel naturfarbenes Baumwollgarn bekommen. Sie hat mir noch den Karton aufgefüllt, mit weißem und blauem Baumwollgarn. Mal überlegen, was ich hübsches aus dem feinen Garn mache.