Mittwoch, 14. November 2007

Wieder mal Socken

Die sind mir gestern spätabends noch von der Nadel gehüpft ;-)



Ich habe diesmal die "falsche Bumerangferse" aus dem genialen Socken-Workshop ausprobiert, die mir auch recht gut gefällt. Sie läßt sich angenehm stricken, finde ich. Diesmal habe ich mich dagegen entschieden, beim zweiten Socken den passenden Raport zu suchen, da ich gemerkt habe, dass ich unheimlich viel hätte abwickeln müssen. Die Wolle ist "Fabel" (Erika-Mix) von Drops Design.

Kommentare:

  1. Hallo Susanne,
    die Socken sehen klasse aus!
    Kannst du kurz sagen was die Unterschiede zwischen falscher und echter Bumerangferse sind???
    Ich stricke immer noch die althergebrachte 3-teilige Ferse mit Käppchen und lerne grade die Bumerang.
    Danke! Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Die Socken sehen toll aus. schöne Farben. Ja, die Fabel sieht man noch nicht allzu oft. Diesen Socken Workshop werde ich mir wohl auch zu Weihnachten wünschen. ich habe schon so viel davon gehört, dass es mich ganz neugierig macht.
    Vielen Dank auch für die Genesungswünsche an meine Tochter. Momentan ist sie fieberfrei. Ich hoffe, das bleibt auch diese Nacht so, damit sie schlafen kann - und ich natürlich auch.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gabriele,
    der Unterschied zur "normalen" Bumerangferse ist, dass bei den verkürzten Reihen keine Doppelmaschen sondern Abnahmen gearbeitet werden. Beim zweiten Teil nimmt man dann aus dem Knötchenrand wieder neue Maschen auf. Die 3er Einteilung erfolgt wie bei der normalen Bumerangferse. Ich persönlich finde diese Art fast angenehmer zu stricken.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne,
    super sieht Deine Nachtarbeit aus, die Farben mit dem Erika zusammen gefallen mir sehr gut.

    Viele Grüße von Maria.

    AntwortenLöschen
  5. Deine Socken sehen Klasse aus, sehr schöne Farben.
    LG Sonja-Maria

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Susanne,

    ich mag das Abwickeln meistens auch nicht so gerne. Kommt mir immer wie Verschwedung vor. Und besonders bei dieser Wolle, wo zwar der Rapport wohl recht groß ist, aber die Ringel sind doch eher klein, fällt es sicher kaum auf. Ich finde das eigentlich nicht schlimm.

    LG Ulli

    AntwortenLöschen