Samstag, 27. Oktober 2007

Rotweinlaune

Diese wunderschöne Garnfarbe habe ich bei Fauveline entdeckt und stricke gerade Socken daraus. Allerdings in Rotweinlaune darf man beim Stricken eher nicht sein, denn das Garn ist nicht verzwirnt, und ich muss immer aufpassen, dass ich auch alle einzelnen Fädchen erwische. Den echten Rotwein gönne ich mir, wenn die Socken fertig sind ;-)
Ich wünsche allen Besuchern meines Blogs ein wunderschönes Wochenende.


Kommentare:

  1. Liebe Susanne,
    die Sockenwollfarbe ist einzigartig schön. Ich liebe dieses tiefe Rot, ob nun bei Sockenwolle oder beim köstlichen Roten. Ich trinke gerne Wein und kann Deinen Ausführungen bezüglich des Weins und Stricken nur zustimmen. Doch ist es ganz anders beim Schreiben. Rotwein und Schreiben verträgt sich wundervoll...;)

    Liebe Grüße, Maartje...mit einem Glas Rotwein heute Abend!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susanne,

    ja, Designerwolle ist schon leider etwas gewöhnungsbedürftig. Aber schön werden sie bestimmt.

    LG Ulli

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Wolle, bin gespannt was Du für schöne Socken daraus zauberst ;o) die Farbe passt gut zu einem roten ;o))
    LG Sonja-Maria

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Susanne,
    die Sockenwolle hat genau die Farbe, auf ich momentan auch so stehe, und nicht nur wegen des Rotweins... So ein warmes Rot macht doch gleich warme Füße!
    Schönen Sonntag noch und liebe Grüße von Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Die Wollfarbe finde ich klasse. Bin ja schon auf die Socken gespannt.

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen